Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

Die Weisen, Ihre Aufnahmen der Nahrung zu verringern: cooking light

Backen Sie, braten Sie, jagen Sie ungesetzlich, sterilisieren Sie, кипятите oder braten Sie die Lebensmittel anstelle

Ist sie heiß. Oder probieren Sie жарку die Bewegungen, der sehr kleinen Zahl des Fettes, nicht die das Anbrennen zulassende Melone mit dem konvexen Boden verwendend.

Überall, wo möglich, vermeiden Sie, das Öl, das geschmolzene Öl, das Fett und andere Quellen des saturierten Fettes zu verwenden. Ersetzen Sie mit ihren kleinen Zahlen der nicht saturierten Fette (zum Beispiel. Die Öle des Gemüses, solche wie das Maisöl, das Erdöl der Erdnuss, сафлоровое das Öl, das Sonnenblumenöl oder das Olivenöl).

Saut? Das Fleisch oder das Gemüse in der Brühe, dem Fruchtsaft, die Schuld oder die Soße Wusterschira, anstelle des Erdöles.

Lehnen Sie ein Viertel zu einem Drittel des Erdöles, des geschmolzenen Öls, des Öls oder der Margarine in der Mehrheit der gewöhnlichen Rezepte ab. Es wird das Aroma der Nahrung nicht beschädigen.

Überzeugen Sie sich, dass das Erdöl genug heiss ist, bevor Sie die Nahrung damit пожарить einstellen werden. Das kalte Erdöl neigt, in die Nahrung eingesogen zu werden.

Probieren Sie den Zitronensaft, den Essig, des Grases oder des Gewürzes zu den Lebensmitteln der Saison anstelle des Öls oder der Margarine.

Die Aubergine absorbiert mehr Erdöles in der Vorbereitung als jeden овощ — viermal grösser in жаренье in der Fritüre wie die Kartoffeln. Versuchen Sie der Ofen oder, es stattdessen zu sterilisieren.

Раскромсайте oder reiben Sie den Käse auf dem Reibeisen wenn es war möglich. Es hilft der kleinen Zahl des Käses, um vieles weiter zu gehen.

Die Spülung den regelmäßigen Quark (paneer), es in натягиватель unter dem kalten fliessenden Wasser unterbringend. Es entfernt die bedeutende Anzahl des Fettes des Käses (ebenso, wie den Teil des Natriums.)

Ergänzen Sie reich "мясистый" das Aroma zum vegetarischen geschmorten Fleisch, den Fett oder den Cholesterin nicht erhöhend, zwei Suppenlöffel des nicht versüssten Pulvers des Kakaos zum Topf ergänzend.

Backen Sie, anstelle жаренья in der Fritüre, der Zwiebelringe für, das sagen wir, begleitende Symptom стейка.

Der Toast, anstelle sind heiß, der Kuben des Brotes für гренков.

Machen Sie sahnen-, aber, обезжиренную die Mischung für das Püree, das Püree der gleichen Proportionen обезжиренного des Quarks und der abgenommenen Milch verwendend.

Verwenden Sie die abgenommene Milch (und weniger Zuckers) in den Puddings.

Bei сдобе können Sie immer:

Verwenden Sie обезжиренные des Quarks oder обезжиренную die saure Sahne wenn die saure Sahne

Es ist erforderlich.

Ersetzen Sie ein ganzes Ei mit zwei яичными von den Eichhörnern in den Rezepten für куки, der Piroggen und der Sandfladen. Das Fett (und das Cholesterin) befindet sich im Eigelb, nicht in der Weiße.

Nehmen Sie die süßen Gewürze, solche wie der Zimt und гвоздичное den Baum auf, um das Aroma zu ergänzen, das, wenn verloren ist das Fett verringert ist. Тертая wurde die orange Schale das Aroma, auch aufgemuntert.

Verwenden Sie den Fruchtsaft anstelle des Teiles des Fettes in den Piroggen.

Ersetzen Sie eine ganze Milch обезжиренным oder die abgenommene Milch.

Machen Sie куки der weichen Senkung; sie enthalten weniger voll als rollend куки überhaupt.

Machen Sie die Piroggen der einzigen Schale: zum Beispiel, probieren Sie die Schale, die die 1 Tasse крошек den cremefarbenen Cracker und die 3 Suppenlöffel der weichen Margarine gemacht ist.

BEOBACHTEN Sie es! Versuchen Sie, die Fette vollständig bei сдобе nicht zu entfernen. Обезжиренные сдобы neigen, zum Beispiel, elastisch zu sein; wenn Sie nur die kleine Zahl des Fettes verwenden würden, führt es die Struktur und den Geschmack ein, der Sie von сдоб erwarten würden. Die minimale Zahl des Fettes, die Sie für сдоб brauchen und der schnellen Brote, ist 1 - 2 Suppenlöffel des Fettes für die Tasse des Mehls.

Mindestens für die Piroggen - 2 Suppenlöffel des Fettes für die Tasse des Mehls.

*31\332\2*